Bitte um Rückruf

Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

  • Qualitätsgeräte
  • Fachpersonal
  • Weltweite Lieferung
  • Seit 1977

Filter


Möchten Sie weiterhin Informationen über ähnliche Maschinen erhalten?

Erhalten Sie als Erster Informationen über neue Maschinen mit den folgenden Eigenschaften.

Gebrauchte Maschinen für Apfels

Sie haben gefiltert auf:
1 - 21 von 33
21 Maschinen pro Seite.
1 - 21 von 33
21 Maschinen pro Seite.
  • Qualitätsgeräte
  • Fachpersonal
  • Weltweite Lieferung
  • Seit 1977

Mochten Sie Ihre Maschine verkaufen?

Wir sind ständig auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Landwirtschafts- und Gartenbaumaschinen.

Über gebrauchte Maschinen für Apfels

Äpfel sind empfindliche Produkte, die bei Stößen braune Stellen bekommen können. Deshalb ist es wichtig, dass Maschinen für Äpfel sehr produktfreundlich sind. Zum Beispiel müssen die Fallhöhen begrenzt werden, die Übergänge müssen mit Bürsten versehen sein, um Stöße zu vermeiden, und diejenigen Teile der Maschine, die mit den Äpfeln in Kontakt kommen, müssen mit Gummi oder Teflon bedeckt sein.

Maschinen für den Anbau von Apfelbäumen

Der Anbau von Äpfeln beginnt mit der Züchtung und dem Anbau von guten Apfelbäumen. Auch für den Anbau von Apfelbäumen stehen verschiedene Maschinen zur Verfügung, wie zum Beispiel Pflanz- und Erntemaschinen von Damcon oder Basrijs.

Apfelkisten entleeren, nasse oder trockene Zufuhr

Nach dem Pflücken werden die Äpfel in Obstboxen (+/- 100 cm x 120 cm x 75 cm) in die Kühlhäuser und Sortierhallen transportiert. Bevor die Äpfel sortiert und verpackt werden, müssen die Apfelkisten produktschonend entleert werden. Dies kann mit Hilfe folgender Maschinentypen geschehen: mit einem Obstkistenkantler mit Dosierband (trocken) oder einem Wasserdumper in Kombination mit einem Trockner (nass). 

Obstkistenkantler für Äpfel

Bei trockener Zufuhr werden die Apfelkisten gekantelt und mit einem Obstkistenkantler dosiert geleert. Der Vorteil dieses Systems ist es, dass es eine kompakte Lösung bietet. 

Wasserdumper für Äpfel

Mit Wasserdumpern, auch nasse Zufuhr genannt, werden die Apfelkisten in einen Behälter mit Wasser getaucht. Weil Äpfel schwimmen, bewegen sie sich zur Oberkante der Kiste. Die Äpfel werden mithilfe einer Strömung in Wasserkanälen zum Trockner transportiert. Hier werden die Äpfel zuerst getrocknet, bevor sie zur Sortier- oder Verpackungsmaschine befördert werden.

Weil die Äpfel im Wasser transportiert werden, gibt es eine kontinuierliche Zufuhr ohne Übergänge. Dies verhindert nicht nur Stoßschäden, sondern erhöht auch die Kapazität. 

Sortiermaschinen

Äpfel können nach Größe, Gewicht, Farbe, innerer bzw. äußerer Qualität sortiert werden. Die Art der Schalen oder Träger hängt davon ab, ob die Sortiermaschine auch andere Obstsorten wie Birnen, Aprikosen, Pfirsiche oder Mango sortieren muss. Die Apfelsortiermaschinen sind so konzipiert, dass eine Gefahr durch Stöße und Schäden minimiert wird.  Viele Sortiermaschinen sind mit Bürsten am Vereinzeler und den Sortierausgängen ausgestattet, um Kollisionen der Äpfel zu verhindern. 

Nach dem Sortieren werden die Äpfel auf Abnahmebänder gestellt, von denen die Äpfel manuell in kleine Kisten gefüllt werden. Oder die Äpfel werden wieder (halb-)automatisch in Kubikmeterkisten gelegt, damit die Äpfel zu einem späteren Zeitpunkt verpackt werden können.  

Verpackungsmaschinen für Äpfel

Zum Verpacken von Äpfeln können verschiedene Arten von Verpackungsmaschinen eingesetzt werden, z. B. mit Stretchfolie, Fließfolie, Schrumpffolie und Folienbeutel. Die Äpfel können lose oder in Schalen verpackt werden. Wie Äpfel verpackt werden, hängt oft von den Wünschen der Kunden ab.

Auf dieser Seite finden Sie die aktuelle Auswahl an gebrauchten Maschinen für Äpfel. Möchten Sie über alle Maschinen für Äpfel, die bei uns ankommen, informiert werden? Melden Sie sich dann oben auf der Seite für E-Mail-Benachrichtigungen an.