Bitte um Rückruf

Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

  • Qualitätsgeräte
  • Fachpersonal
  • Weltweite Lieferung
  • Seit 1977

Filter


Möchten Sie weiterhin Informationen über ähnliche Maschinen erhalten?

Erhalten Sie als Erster Informationen über neue Maschinen mit den folgenden Eigenschaften.

Gebrauchte Maschinen für Karotten (Möhren)

Sie haben gefiltert auf:
1 - 21 von 107
21 Maschinen pro Seite.
1 - 21 von 107
21 Maschinen pro Seite.
  • Qualitätsgeräte
  • Fachpersonal
  • Weltweite Lieferung
  • Seit 1977

Mochten Sie Ihre Maschine verkaufen?

Wir sind ständig auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Landwirtschafts- und Gartenbaumaschinen.

Über gebrauchte Maschinen für Karotten (Möhren)

Beim Anbau und bei der Verarbeitung von Möhren werden häufig Maschinen eingesetzt. Diese Mechanisierung hat den Vorteil, dass der Anbau und die Verarbeitung effizient und nicht besonders arbeitsintensiv ist. Demgegenüber steht, dass Kapital in Maschinen investiert werden muss. Hierbei besteht der Vorteil von Gebrauchtmaschinen für Möhren darin, dass die Höhe dieser Investitionen sehr begrenzt werden können.

Beim Anbau von Möhren unterscheidet man zwischen zwei Anbautechniken. Dem Möhrenanbau auf Dämmen (mit Abständen von 60 bis 75 cm) und dem Anbau in breiteren Beeten (mit Abständen von über 150 cm). Der Vorteil des Anbaus auf Dämmen besteht darin, dass da Wasser besser ablaufen kann und die Ernte mit einem Klemmbandroder einfacher ist.

Beim Möhrenanbau werden folgende Maschinen eingesetzt.

Sämaschinen für Möhren (Karotten)

Karotten werden mit Hilfe einer pneumatischen Sämaschine genau auf Abstand und Tiefe geplant. Hierbei muss die Säscheibe in der Sämaschine genau auf die Größe des Möhrensaatguts abgestimmt werden. Wenn das Möhrensaatgut eine Größe von 1,00 bis 2,00 mm hat, müssen die Löcher in der Säscheibe zwischen 0,6 und 0,8 mm groß sein. Die Säscheiben in den pneumatischen Sämaschinen können ausgetauscht werden, um damit auch anderes Gemüse säen zu können. 

Klemmbandroder für Möhren

Klemmbandroder werden für die Möhrenernte eingesetzt. Diese Maschine zieht die Möhren am Kraut aus dem Boden und schneidet das Kraut dann an der Möhre ab. Je nach Art von Roder werden die Karotten direkt in Kisten oder auf einen Transportwagen (mit Kisten) geladen.

Waschmaschinen für Möhren

Möhren werden in Trommelwaschmaschinen gewaschen. Die Drehung der Trommeln sorgt dafür, dass der Sand (durch Reibung an den anderen Möhren) abgerieben wird. Außerdem kann sich die Trommel der Waschmaschine bei Bedarf auch durch einen Behälter mit Wasser drehen. Wodurch die Möhren im Wasser oder durch entlangströmendes Wasser gewaschen werden. 

Sortiermaschinen für Möhren

Karotten werden mit Hilfe einer Radialrollensortiermaschine nach Dicke sortiert. Dadurch dass die Öffnungen zwischen den Möhren immer größer werden, kommt es zu einer Sortierung nach Durchmesser.

Neben der Maßsortierung müssen die Möhren auch auf ihre Qualität kontrolliert werden. Die Qualitätssortierung kann durch Verlesen von Hand erfolgen. Hierfür sind auch optische Sortiermaschinen erhältlich, die mit Hilfe von Kameras und Software die Qualität erkennen können.

Haben Sie Fragen zu den folgenden Gebrauchtmaschinen für den Anbau von Möhren (Karotten)? Dann setzen Sie sich mit einem unserer Experten in Verbindung.