Bitte um Rückruf

Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

  • Qualitätsgeräte
  • Fachpersonal
  • Weltweite Lieferung
  • Seit 1977

Filter

Typen(1)


Möchten Sie weiterhin Informationen über ähnliche Maschinen erhalten?

Erhalten Sie als Erster Informationen über neue Maschinen mit den folgenden Eigenschaften.

Gebrauchte Topfpressmaschinen

Sie haben gefiltert auf:
1 - 8 von 8
21 Maschinen pro Seite.
1 - 8 von 8
21 Maschinen pro Seite.
  • Qualitätsgeräte
  • Fachpersonal
  • Weltweite Lieferung
  • Seit 1977

Mochten Sie Ihre Maschine verkaufen?

Wir sind ständig auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Landwirtschafts- und Gartenbaumaschinen.

Über gebrauchte Topfpressmaschinen

Topfpressmaschinen werden zur Herstellung von Pressballen verwendet. Solche Pressballen dienen zur Züchtung von Blumen- und Gemüsesamen, z. B. für Salat und Endivien. Pressballen sind im Wesentlichen zusammengepresste Topfballen Blumenerde. Durch das Zusammenpressen bleibt der Ballen intakt und ist durch seine kleinere Größe einfacher in der Handhabung.

Arbeitsweise der Topfballenpressen

Die Topfpressmaschine presst mit Hilfe der Stempel feuchte Erde in viereckige Blöcke mit den gewünschten Abmessungen. Beim Zusammenpressen kommt es vor allem darauf an, dass die Mischung ordentlich angefeuchtet wird. Die Bodenmischung besteht aus Topferde und aus einem Teil Sand. Um die gewünschte Zusammenstellung des Bodens zu erreichen, wird ein Bodenmischer bzw. ein Bodenbefeuchter häufig in Kombination mit einer Topfpresse eingesetzt. Durch die Verwendung unterschiedlicher Stempel können Pressballen in verschiedenen Abmessungen hergestellt werden. Die pressballen sind mit Saatmulden ausgestattet, um die Einsaat zu erleichtern. Je nach Art der Topfpresse werden die Pressballen automatisch oder mit Hilfe einer maschineneigenen Absetzgabel auf dem Boden oder in Behältern abgesetzt.

Es ist möglich, die Topfballenpressmaschine mit verschiedenen Sämaschinen zu kombinieren, wie z. B. mit einer Kippsämaschine, einer Schubsämaschine und einer Trommelsämaschine. Welche Sämaschine für Sie am besten geeignet ist, richtet sich nach dem Saatgut. So sind Kippsämaschinen und Schubsämaschinen am besten für runden Samen, wie z. B. Kohl- und Pillensamen geeignet. Mit der Trommelsämaschine können praktisch aller Gemüse- und Sonnenblumensamen gesät werden.

Hier eine Übersicht von gebrauchten Topfballenpressen von Visser, Dewa, Demtec und Flier, die Duijndam Machines derzeit anbietet. Für alle gebrauchten Topfballenpressmaschinen gilt, dass unsere erfahrenen und fachkundigen Mitarbeiter Sie gerne bei der Suche nach der am besten geeigneten Maschine unterstützen und beraten.