Bitte um Rückruf

Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

  • Qualitätsgeräte
  • Fachpersonal
  • Weltweite Lieferung
  • Seit 1977

Filter

Typen(1)


Möchten Sie weiterhin Informationen über ähnliche Maschinen erhalten?

Erhalten Sie als Erster Informationen über neue Maschinen mit den folgenden Eigenschaften.

Gebrauchte Paprika Sortiermaschinen

Sie haben gefiltert auf:
1 - 6 von 6
21 Maschinen pro Seite.
1 - 6 von 6
21 Maschinen pro Seite.
  • Qualitätsgeräte
  • Fachpersonal
  • Weltweite Lieferung
  • Seit 1977

Mochten Sie Ihre Maschine verkaufen?

Wir sind ständig auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Landwirtschafts- und Gartenbaumaschinen.

Über gebrauchte Paprika Sortiermaschinen

Die Paprikasorte (Block- oder Spitzpaprika) und die Art, wie sortiert wird, ist entscheidend für die Auswahl der geeigneten Paprikasortiermaschine. Paprikas können nämlich nach Gewicht und/oder nach Größe sortiert werden. Das Sortieren nach Größe erfolgt über ein hochtechnisches Kamerasystem, das jede Paprika misst. Das Sortierergebnis nach Größe und Gewicht ist bei Ihren sortierten Paprikas einheitlicher. Daneben wird die Möglichkeit geboten, flexibel auf Marktanforderungen zu reagieren.

Bei der Wahl der Maschine ist es auch wichtig, die gewünschte Leistung der Paprikasortiermaschine zu berücksichtigen. Die Leistung liegt an der Anzahl Linien, mit denen die Sortiermaschine ausgerüstet ist. Sowohl die Sortiermaschinen Aweta G oder GM als auch Greefa MSE bringen maximale Leistung mit stündlich 12.000 Schalen pro Linie. Höchste Leistung kann durch maximales Füllen der Schalen erreicht werden. Dies geschieht über eine gleichmäßige und dosierte Zufuhr von Paprikas an die Sortiermaschine mit Dosierbunker oder (Vor-)Vereinzeler.

Die computergesteuerten Paprikasortiermaschinen von Greefa und Aweta verfügen über ein umfangreiches Sortierprogramm, das einfach nach Ihren eigenen Wünschen eingestellt werden kann. Die Paprikasortierer wiegen und messen mit einer Genauigkeit von 1 mm bzw. 1 g. Der Wiegebereich dieser Sortiermaschinen liegt zwischen 0 - 500 g, wobei die Größensortierung oft zwischen 35 mm und 120 mm durchgeführt wird.

Abhängig von der Ausführung, dem Vereinzeler und der Art der Schalen können mit manchen Paprikasortiermaschinen auch andere Gemüsesorten oder Obst sortiert werden, z.B. Fleischtomaten. Daneben können Spitzpaprikas auch z.B. nach Gewicht sortiert werden oder mithilfe einer Aweta Gurkensortiermaschine.

Zur Gewährleistung eines breit gefächerten Sortiments sind wir ständig auf der Suche nach gebrauchten Paprikasortiermaschinen der Marken Greefa und Aweta. Die genaue Arbeitsweise und die Spezifikationen der Paprikasortierer hängen von der Marke und dem Typ ab. Setzen Sie sich für mehr Information zu den Aweta und Greefa Paprikasortiermaschinen mit uns in Verbindung.